Hier könnt ihr euch rund um das Thema Kaninchen austauschen

Hier findet ihr alles über die artgerechte Haltung, Fütterung etc. von Kaninchen




Bei mir dürfen die Tiere ihr Leben genießen

Dazu gehört auch, dass die Kaninchen den Garten nach Lust und Laune gestalten dürfen! Was uns wichtig ist, muss eingezäunt werden, so gibt es bei uns z. B. Käfighaltung für Himbeeren und Kräuter!


Der Grund dafür, dass ich eine Homepage angefangen aufzubauen war, dass meine Kaninchen 2012 an Myxomatose erkrankten und ich mir gewünscht hätte irgendwo positive Erfahrungsberichte zu finden.

Meist wurde geraten die Tiere sofort einzuschläfern. Eine Behandlung wäre ziemlich aussichtslos, weil meist 90% der erkrankten Tiere qualvoll sterben. Es wurde berichtet, dass die Tiere durch die verschiedenen Medikamente auch noch eine gestörte Darmflora bekamen und das schwächt die Tiere ja bekanntlich auch noch zusätzlich...uns sie letztendlich auch daran starben.

 

Meine Tiere waren 2012 komplett ungeimpft, da trotz Nachfrage meine frühere Tierärztin nicht zu einer Impfung geraten hat. Der Kern der Aussage war, dass es pro Tier 100 € kosten würde, bis es durchgeimpft ist und die Tiere trotzdem erkranken.

Da fiel mir die Entscheidung leicht....

 

Nachdem meine 24 Kaninchen im Herbst 2012 bis 2013 alle an Myxo erkrankten und ich den Kampf mit Kolloidalem Silberwasser führte und 20 Kanichen den Kampf gewonnen haben, kenne ich die Erkrankung und rate jedem der Zeit und gute Nerven hat den Kampf aufzunehmen und ihn mit seinen Kaninchen durchzustehen. Die Entscheidung, wann der Kampf aussichtslos ist, kann ich jedoch niemandem abnehmen, da es kaum zu erkennen ist.

 

Ich hoffe, meine Erfahrungsberichte können Betroffenen helfen. Ihr dürft mich auch anschreiben, wenn Ihr Fragen habt.

Ich bin kein Fachmann, der was verkauft, ich möchte nur meine Erfahrungen anderen zum Nutzen machen!

Natürlich ist es auch wichtig Krankheiten vom Tierarzt behandeln zu lassen, aber Kolloidales Silberwasser kennt kaum einer.  Ich hab eine tolle Tierärztin, die immer für die Tiere da ist und kein Problem mit meiner Einstellung hat.

 

Ich habe aufgehört mich komplett auf Ärzte, egal ob Humanmedizin oder Tiermedizin zu verlassen.

Für mich ist es wichtig selbst viele Dinge herauszufinden um es mir zum Nutzen zu machen. Außerdem stecken hinter vielen Krankheiten falsche Ernährung und Angewohnheiten, die man nur selbst ändern kann.

 

Kolloidales Silber kann man auch parallel zu schulmedizinischen und homöopatischen Medikamenten geben, man muss nur einen Abstand lassen!