Maßanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen. Es sind alles Einzelanfertigungen mit den persönlichen Maßen Ihrer Tiere, die oft erst nach persönlicher individueller Beratung in Handarbeit von mir angefertigt werden.

Pfotenschuh für Kaninchen nach Maß auf Anfrage

 

Der Pfotenschuh hat auf der Unterseite Softshell,

darauf Lammfellplus* zum Polstern und als Abschluss eine Schicht 100% Baumwollstoff auf die eine unpafümierte zugeschnittene Slipeinlage geklebt werden kann.

Waschbar bei 40°C, waschen auch wegen der Hygiene wichtig!

 

Oben drüber ist Baumwolljersey und aum Unterschenkel Klettbänder die nicht rund herum gehen, da nichts einschnüren darf.

 

Dafür sind verschiedene Maße notwendig, damit der Schuh hält und nichts drückt.

 

Gerade bei einem Kaninchen ist alles sehr empfindlich und es muss gut kontrolliert werden ob etwas einschnürt!

Deshalb liegen auch alle Nähte außen um unnötige Druck-/Scheuerstellen zu vermeiden!

 

Preis je maßangefertigen Pfotenschuh 15 Euro

 

Wenn es wirklich nötig ist, kann ich den Pfotenschuh auch vorne geschlossen anfertigen. Preis pro Pfotenschuh geschlossen 17 Euro

 

Anfrage bitte per Email, dann erhaltet ihr die Skizze mit den benötigten Maßen und eine ausführlich Info zu den Pfotenschuhen!

gertiwalden@web.de

Betreff: `Pfotenschuh`

 

 

*Lammfell plus ist die Bezeichnung des Herstellers. Es ist kein gewachsenen Lammfell mit Lederrückseite. Sondern eine Mischung aus Polyacryl, Polyester, Wolle mit längselastischer gewebter Textilrückseite und somit auch waschbar. Es ist dicht und bauschig und hat eine Florhöhe von ca. 1,4cm und somit auch für schwerere Kanichenfüße geeignet.

Bebilderte Anleitung zum erleichterten Anziehen von Pfotenschuhen v.a. an sehr befellten Füßen:

Auf Wunsch kann ich 1m Verbandschlauch Gr 3 für 1Euro mitschicken!

Auf die gleiche Art wie den Verbandschlauch, kann ein schmaler Netzschlauch über den Fuß gezogen werden.

Das empfiehlt sich dann, wenn eine Wundauflage benötigt wird. Der Netzschlauch hält diese dann beim Anziehen an Ort und Stelle.

Aber bedenkt, dass das Anziehen Übung braucht. Das geht anfangs gar nicht einfach, vor allem wenn der Fuß auch emfindliche Stellen hat.

An der Ferse kann man normal immer gut mit anschieben, und bei den Zehen oben am Netzschlauch immer etwas nachziehen und nach und nach in den Pfotenschuh hineinrutschen.

Bei sehr plüschigen Füßen ist das wirklich nicht einfach.